• Seebrücke Ostsee Timmendorfer Strand
  • Steine am Strand von Timmendorfer Strand
  • Promenade am Kurpark von Timmendorfer Strand
  • Raps bei Timmendorfer Strand, das Licht des beginnenden Sommers
  • Niendorfer Hafen

Wir gestalten unsere Gemeinde vor Ort

Lebensqualität für unsere Gemeinde Timmendorfer Strand

Damit das Leben in unserer Gemeinde liebenswert, lohnend und interessant bleibt, unterstützt die FDP Timmendorfer Strand und Niendorf viele Aktionen, die wegweisend für Bürger, Betriebe, Tourismus und ... sind.

Immer, wenn Sie ganz aktuell unseren Strand anschauen mögen, klicken Sie auf die Livecameras.

Aktuelle Informationen zum Thema Ehrenamt.

Im November 2012 hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Stärkung des Ehrenamtes beschlossen. In den vorangegangenen konstruktiven koalitionsinternen Beratungen ist es gelungen, einige wesentliche Punkte durchzusetzen mit dem Ziel, vor allem die zahlreichen kleinen Vereine und deren ehrenamtliche Vorstände zu entlasten, ebenso wie die vielen ehrenamtlich tätigen Menschen. ...weiter

Der Koalitionsvertrag aus kommunaler Sicht

Zusammenfassung Der Koalitionsvertrag vom 4. Juni 2012 bietet keine Perspektive für die Gemeinden und diejenige Hälfte der Landesbevölkerung, die im ländlichen Raum lebt. Der Koalitionsvertrag schwächt die Gemeinden anstatt sie zu stärken. Er ist mit seinen zahlreichen neuen Vorgaben für die Kommunen geprägt von obrigkeitsstaatlichem Denken und steht für mehr Bürokratie in den Kommunen Das mit der Zielgröße mindestens 8000 Einwohner für Gemeinden verbundene Leitbild von Kommunalpolitik ist rückwärtsgewandt orientiert an Modellen der 70er Jahre und stellt die Leistung tausender Ehrenamtler in der Kommunalpolitik in Frage. Die Ampelkoalition will damit rd. 1000 Gemeinden abschaffen, die Zahl der Staatssekretäre jedoch erhöhen und bei Lehrern und Polizei weniger sparen. Den Personalabbau beim Land zu stoppen, das kommunale Ehrenamt aber zusammenzustreichen ist jedoch absurd und unglaubwürdig. Von einer Rückführung des Finanzeingriffs ist keine Rede mehr. Zahlreiche Gesetze der vergangenen Wahlperiode sollen mit einem Federstrich zurückgenommen werden. Die Landespolitik ist damit immer weniger verlässlich. Auf wichtige Herausforderungen gibt der Vertrag keine neuen Antworten (z.B. E-Government, Probleme der Energiewende, Breitbandausbau) Daneben gibt es eine Reihe von positiven Ansätzen kleinerer Art auf unterschiedlichen Gebieten. Erläuterungen zum Text: Genannt wird die Nummer der ersten Zeile der Passage Die besonders wichtigen Themen sind fett dargestellt ...weiter

Tourismus

Auch für unsere Besucher möchte ich ein guter Gastgeber sein. ...weiter

Ehrenamt in Timmendorfer Strand

Ich lebe gern in Timmendorfer Strand und möchte, dass es so bleibt. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtllich. Denn ich möchte nicht nur mitreden, sondern auch mitgestalten. ...weiter

   1  2  3 ... 5  6  7 
© 2019 CMS & Webdesign by Gutzmann EDV | IT: development and services | Impressum
Members of our management team: Vladimir Krkcznski, CEO, Eulalia Gutzmann, CFO, John Kontrolletti, CIO, Paul Plausi, COO, Hinnerk Armleuchter, Sales, Kain Elust, Supply Chain