• Termine

    30.10.2018 |
  • News

    25.09.2018 |
    Zur heute im Kabinett beschlossenen Bund-Länder-Verwaltungsvereinbarung zur Dürrehilfe für existenzbedrohte Landwirte erklärt der ...weiterlesen
    23.08.2018 |
    Anlässlich des jetzt vorliegenden Baurechts für die Elbvertiefung erklärt der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, ...weiterlesen
    21.08.2018 |
    Die Frage ist eigentlich ganz einfach: Warum wird der Bürgerentscheid zur Sanierung des ETC nicht umgesetzt?...weiterlesen
  • Presse

    21.08.2018 |
    Die Frage ist eigentlich ganz einfach: Warum wird der Bürgerentscheid zur Sanierung des ETC nicht umgesetzt?...weiterlesen
  • Liberale

  • Einkaufspassage an der Promenade
  • Rapsblüte in Ostholstein
  • Verlockende Ostsee vor Timmendorfer Strand
  • Blick von der Promenade auf die Ostsee
  • Strand
  • Fischkutter im Niendorfer Hafen
25
Apr

Schlammschlacht gegen Robert Wagner

25.04.2018
25. April 2018
FDP ist empört über unfaires Verhalten.

Wenn Frau Kara schon E­Mails an den Fraktionsvorsitzenden der SPD auf ihrer Seite veröffentlicht, dann zeigt sich schon ihre sogenannte Unabhängigkeit.

Wenn dann noch hässliche Verunglimpfungen des Kandidaten Robert Wagner im Netz auftauchen, dann zeigt sich auch das Niveau ihrer Unterstützer. Das fällt natürlich auf sie zurück. Verhilft ihr allerdings nicht zur Wiederwahl.

Wenn sie meint, durch diese Schlammschlacht Stimmen zu gewinnen, wird sie wohl enttäuscht.

Die FDP Timmendorfer Strand hält auch weiterhin an Robert Wagner fest als neuen Bürgermeister von Timmendorfer Strand.

Frau Kara scheint den Ausgang des ersten Wahlgangs noch nicht richtig verarbeitet zu haben und befürchtet für die Stichwahl das Schlimmste, nämlich ihre Niederlage.

 




© 2018 CMS & Webdesign by Gutzmann EDV | IT: development and services | Impressum
Members of our management team: Vladimir Krkcznski, CEO, Eulalia Gutzmann, CFO, John Kontrolletti, CIO, Paul Plausi, COO, Hinnerk Armleuchter, Sales, Kain Elust, Supply Chain